10 Feb

Wie du unter Stress ruhiger wirst | Folge 3

Wieso vertragen manche Menschen mehr Stress und Druck? Und andere möchten sich am liebsten in sich zusammenrollen und verstecken.

Stress wird sehr unterschiedlich wahrgenommen. Wichtig ist gar nicht, wie viel Stress wir vertragen. Sondern, wie wir mit ihm umgehen. Denn unser Gehirn kann unter solchen Umständen keine Lösung finden. Nur wenn wir ruhig bleiben, werden wir fähig sein, Lösungen zu finden, welche allen Beteiligten nützen.

Hier gebe ich dir 7 Tipps, wie du ruhig bleiben kannst.

  • Ruhe reinbringen durch achtsames atmen – super wichtig!
  • Mache dir die nächsten Aktionen bewusst, um wieder die Kontrolle zu bekommen.
  • Bewusste Reflektion, welche Maßnahmen du zukünftig anders machst.
  • Suche dir Beistand bei einem ruhigen Menschen
  • Schüttle den Stress ab – raus aus dem Körper.
  • Sei geduldig mit dir selbst.
  • „Monotasking“ = Nur eine Sache nach der anderen machen

Wende diese Tipps immer wieder an, und du wirst merken, wie leicht es dir fallen wird, innerlich bei stressigen Situationen „draußen“ zu bleiben.

Alles Liebe
Deine Michaela

TAG YOUR FRIENDS !

Michaela Merten

FB: @michaelamertencoaching
Instagram: @michaela_merten
Twitter: @michaelamerten
LinkedIn: @michaelamerten
Youtube: Michaela Merten
Web: https://michaela-merten.de/

Online-Academy: https://happinesshouse.de/

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.